Aktuelles

Hier finden Sie News der KVG Main-Kinzig mbH, Verkehrsmeldungen, Stellenangebote und Ansprechpartnerinnen für Journalisten.

Außerdem möchten wir Sie über alle wichtigen ÖPNV-Themen auf dem Laufenden halten.

„Forum 2030“: Lösungen für gute Standortpolitik

"Forum 2030": Lösungen für gute Standortpolitik

Neuer Name für "eMOKON", erweitertes Themenfeld: am 12. Juni dreht sich in Nad Soden-Salmünster alles um Transformation, Digitalisierung und Mobilität.

Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier!

Zugausfall14.png

Fahrradmitnahme im Bus wird auf drei Strecken erprobt

Fahrradmitnahme im Bus wird auf drei Strecken erprobt

Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler überreicht Förderbescheid an Kreisverkehrsgesellschaft Main Kinzig mbH

Zugausfall14.png

Bescheidübergabe zur Fahrradmitnahme im Bus

Nahverkehrsplan für den Main-Kinzig-Kreis 2023 - 2028

Main-Kinzig-Kreis beschließt richtungsweisenden Nahverkehrsplan für eine nachhaltige Zukunft

Der Main-Kinzig-Kreis hat einen wichtigen Schritt hin zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität gemacht.
Mit dem Beschluss der Neuaufstellung des Nahverkehrsplans (NVP) für den Main-Kinzig-Kreis am 14. Juli 2023 stellt der Kreistag die Weichen für einen umfangreichen Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und ergänzender Mobilitätsangebote im Kreisgebiet.

Den Bericht und die dazugehörigen Anlagenbände finden Sie auf unsere Projektseite und unter Mobil-Zukunft-MKK.de

Das Deutschland-Ticket

Das vergünstigte Deutschland-Ticket für Berechtigte (Hessenpass mobil)

Das besonders preisgünstige Deutschland-Ticket für nur 31 Euro im Monat, ist für Menschen mit einem entsprechenden Berechtigungsnachweis (Hessenpass mobil). Die Fahrkarte berechtigt zur Nutzung des ÖPNV in der 2. Klasse nicht nur in Hssen, sondern in ganz Deutschland.

Ausführliche Information

https://sites.rmv.de/de/hessenpass-mobil

Hessenpass mobil: das vergünstigte Deutschland-Ticket